Unterstützeraktion Anstoß.NLZ gestartet

2.png

Auf der Sondervorstandssitzung am 3. Mai 2022 hat der Vorstand des FC RWE e.V. folgenden Beschluss gefasst:

Auf Grundlage des überwältigenden Mitgliedervotums beschließt der Vorstand des FC Rot-Weiß Erfurt e.V., die Wiedererlangung des NLZ-Status zum nächstzulässigen Zeitpunkt anzustreben.

Die Umsetzung der für den NLZ-Status erforderlichen Maßnahmen steht unter Finanzierungsvorbehalt. Die Umsetzung der Maßnahmen beginnen, sofern auf einem separaten NLZ-Konto ein Betrag von 150.000 € eingegangen ist oder die Zahlung binnen 12 Monaten vertraglich sichergestellt ist.“

Dieser Schritt muss jetzt und unabhängig vom Insolvenzverfahren gegangen werden, da sich jetzt diese Chance ergibt. Ansonsten wird sich ein NLZ-Status nur noch schwerlich realisieren lassen.

Deshalb rufen Vorstand und Aufsichtsrat alle Fans des RWE zur Unterstützeraktion Anstoß.NLZ auf. Lasst uns diese Hürde gemeinsam nehmen, um wieder ein NLZ als Herzstück des Vereins zu betreiben.

Jeder Unterstützungsbeitrag zählt.

Das Unterstützerkonto hat folgende Bankverbindung:

FC Rot-Weiß Erfurt e.V.

IBAN DE10 8205 1000 0163 1488 13

SPARKASSE MITTELTHÜRINGEN


Hinweis: Das auf diesem Konto eingehende Geld fließt nicht in die Insolvenzmasse.

Du möchtest als Unterstützer:in öffentlich sichtbar werden?

Wir wollen Dich als Unterstützer:in für das NLZ des RWE auf unserer Internetseite präsentieren. Wenn Du dies möchtest, sende bitte eine Mail an praesidium@rot-weiss-erfurt.de mit folgendem Inhalt:

"Ich bin einverstanden, dass mein Name oder mein Unternehmen als Unterstützer des FC RWE mit dem Unterstützungsbetrag auf der Homepage des FC RWE veröffentlicht werden darf."

11.05.2022 \ FC RWE e.V.